New PDF release: "Auf der gefahrenvollen Straße des öffentlichen Rechts".:

By Carl Schmitt,Rudolf Smend,Reinhard Mehring

ISBN-10: 3428137531

ISBN-13: 9783428137534

Der Briefwechsel zwischen Rudolf Smend (1882–1975) und Carl Schmitt (1888–1985) ist ein zentrales Dokument der Geschichte des öffentlichen Rechts. Beide waren wichtige Autoren im "Richtungsstreit" der Weimarer Staatsrechtslehre. Im bunten Strauß publizierter Korrespondenzen Carl Schmitts ist er der längste und wichtigste Juristenbriefwechsel mit einem wenig älteren, kongenialen Kollegen. Niemanden achtete Schmitt fachlich so wie Smend. Von Smend wurden bisher noch keinerlei Korrespondenzen publiziert. Erstmals wird er deshalb hier als individual sichtbar.

Smend unterstützt Schmitts frühe Berufungen nach Greifswald und Bonn. Einige Jahre sind die Familien einander freundschaftlich verbunden. Bis 1929 ist die Korrepondenz besonders dicht. Ausführlich und offen äußern sich beide über die Fakultätsfragen, Akteure und Konstellationen des Richtungsstreites. Nach 1930 und besonders 1933 trennen sich die privaten und die politischen Wege, doch die Korrespondenz dauert an. 1938 widmet Schmitt sein Leviathan-Buch Smend als dem "besten Weggenossen auf der gefahrenvollen Straße des öffentlichen Rechts". Auch aus den Kriegsjahren sind bedeutende Briefe erhalten, in denen beide einander ihre Wertschätzung versichern, auf den "Richtungsstreit" zurückblicken und sich politisch positionieren. Nach 1945 wirken beide von ihren gegensätzlichen Positionen aus erneut stark auf die deutsche Staatsrechtslehre ein. Zu einer persönlichen Begegnung kommt es nicht mehr. Smend hält aber den Kontakt, schon um Schmitts weitere Entwicklung und Haltung zu beobachten. struggle die Korrespondenz zunächst sehr direkt und persönlich, so wechseln die späten Briefe den Ton; sie werden förmlich und bleiben doch unterströmig spannend. Von den Verfassungsfragen und Fakultätsfronten der Bundesrepublik ist nicht mehr die Rede. In spitzen Andeutungen sprechen Smend und Schmitt aber von ihren gegenstrebigen Erfahrungen "auf der gefahrenvollen Straße des öffentlichen Rechts". 1961 bricht Schmitt den Kontakt bewusst ab.

Show description

Read Online or Download "Auf der gefahrenvollen Straße des öffentlichen Rechts".: Briefwechsel Carl Schmitt – Rudolf Smend 1921–1961. Mit ergänzenden Materialien. (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german_1 books

Read e-book online Leselust in Risikogruppen: Gruppenspezifische PDF

​Vorliegende Untersuchung kann verdeutlichen, dass sich die betrachteten Untergruppen (soziale Schicht, Migrationshintergrund, Geschlecht) hinsichtlich der Wirkstrukturen zur Erklärung der Lesekompetenz unterscheiden. Obwohl die Steigerung der bekannten Faktoren - wie beispielsweise der Lesemotivation - allen Schülerinnen und Schülern zugutekommt, zeichnen sich dennoch deutliche Unterschiede oder unterschiedliche Gewichtungen im Hinblick auf die Förderung der Lesekompetenz ab.

Internationaler Politiktransfer und nationaler - download pdf or read online

Lassen sich umweltpolitische Innovationen durch organisierten internationalen Politiktransfer erfolgreich in unterschiedlichen Nationalstaaten implementieren? Und welche Rolle spielen internationale und nationale Faktoren in diesem Transferprozess? Diese Fragen beantwortet Ralf Nordbeck, indem er die Umsetzung des internationalen Umweltaktionsprogramms für Mittel- und Osteuropa in 22 mittel- und osteuropäischen Staaten untersucht.

Download e-book for kindle: Funktionalistischer Religionsbegriff. Bedeutung und Funktion by Veronika Pril

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, word: three, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Ethnologie), Sprache: Deutsch, summary: Religionen erfüllen eine Funktion. Bereits der polnische Sozialanthropologe Bronislaw Malinowski bemerkte dies, indem er auf die affektstabilisierende Wirkung religiöser Praktiken hinwies.

Read e-book online Der Einfluss der sozialen Herkunft auf die Lesekompetenz. PDF

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, notice: 1,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Fakultät für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Bachelorarbeit im Bereich Internetsoziologie, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Forschungsarbeit basiert auf den Daten der PISA-Erhebung von 2012 und hat das Ziel zu untersuchen, inwieweit es sich beim Online-Lesen um einen mediierenden Faktor handelt, der zumindest einen Teil des Einflusses der sozialen Herkunft auf die Lesekompetenz erklären kann.

Additional resources for "Auf der gefahrenvollen Straße des öffentlichen Rechts".: Briefwechsel Carl Schmitt – Rudolf Smend 1921–1961. Mit ergänzenden Materialien. (German Edition)

Example text

Download PDF sample

"Auf der gefahrenvollen Straße des öffentlichen Rechts".: Briefwechsel Carl Schmitt – Rudolf Smend 1921–1961. Mit ergänzenden Materialien. (German Edition) by Carl Schmitt,Rudolf Smend,Reinhard Mehring


by Jason
4.4

Rated 4.04 of 5 – based on 34 votes